Professionelle Bewerbungsfotos

Ein Bewerbungsfoto ist der erste Eindruck, den sich ihr zukünftiger Arbeitgeber von ihnen macht.

Ob dieser gut oder schlecht ausfällt, hängt maßgeblich von der Qualität dieses Bildes ab.

 

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr zwingend notwendig einer Bewerbung ein Foto beizufügen, deswegen denken viele, dass diese Fotos heutzutage unnötig sind. Das ist meiner Meinung nach aber auf keinen Fall so. Bewerbungen werden immer noch von Menschen angesehen und bewertet und trotz aller Versuche, das zu objektivieren, entscheidet oftmals der erste Eindruck der Bewerbungsunterlagen.

 

Ein gutes Foto kann hier wie ein Türöffner funktionieren, es vermittelt einen sympathischen Eindruck und macht die Bewerbung persönlicher. Deswegen ist es wichtig auf ein gutes, professionelles Foto zu setzen.

You get what you pay.

Ein Professionelles Bewerbungsfoto von Matthias Schreyer
Professionelle Bewerbungsfotos

Natürlich kann man ein Bewerbungsfoto auch im Passbildstudio um die Ecke machen, das kostet dann zwölf Euro und ist in fünf Minuten erledigt. Sieht aber eben auch aus, wie die Bilder im Ausweis und ich kenne niemanden, der sagt, er findet sein Ausweisfoto besonders schön.

 

Die Alternative ist ein Bewerbungsfoto vom Profi, der nimmt sich Zeit für das Bild, achtet auf die feinen Details, die so ein Bild von der Masse abheben. Ich berate meine Kunden ausführlich, wir besprechen zusammen, welche Frisur oder Kleidung auf dem Bild am besten wirkt. Auch das Shooting selbst ist nicht in fünf Minuten erledigt, Qualität braucht eben eine gewisse Zeit und die nehme ich mir solange, bis wir das bestmögliche Ergebnis erzielt haben.

Ich komme zu ihnen

Sie müssen nicht gestresst in ein Studio hetzen, um dort schnell ein paar Fotos machen zu lassen. Ich komme zu ihnen, dank meines mobilen Studiosystems kann ich hochwertige Bewerbungsfotos in jedem größeren Raum erstellen, z.B. ihrem Wohnzimmer.

 

Dadurch können wir die Bilder in einer entspannten Wohlfühlatmosphäre aufnehmen. Das ist für sie einfach, bequem und trägt natürlich auch zur Qualität der Fotos bei.

Checkliste für Bewerbungsfotos

Ich empfehle jedem, der bei mir ein Bewerbungsportrait anfertigen lassen möchte, folgende Checkliste:

 

Tipps für das perfekte Bewerbungsfoto

 

Dort finden sie die zwölf wichtigsten Tipps, die vor einem solchen Shooting zu beachten sind. So kann sich jeder optimal auf sein Portrait vorbereiten.

Haben sie Interesse oder Fragen?

Schreiben sie mir einfach eine Email: Kontakt